Horizontaldrehen

Die Sache mit dem Horizontal Drehen bei Kelebek


Ersin ZenginerEin längeres Telefongespräch mit dem erfahrenen Kelebekzüchter Ersin Zenginer haben mich dazu bewogen mal aufzuschreiben was eingentlich horizontal drehen beim Kelebek heisst, was gutes drehen ist und was nicht. Alle wollen horizontal drehende Kelebek züchten. Nur die wenigsten wissen
überhaupt was das ist, was gutes drehen heisst und wie man die Figur stabilisiert.


Ich behaupte mal dass in jedem Kelebektyp horizontal drehen im Blut vorhanden ist. Das heisst aber noch lange nicht das sie gut drehen. Die Figur muss in einer Linie geflogen werden ohne an Höhe zu verlieren! Die Figur soll aus den Flügeln geflogen werden und nicht aus dem Kopf. Was das heisst? Kopfdreher neigen dazu sich dumm zu drehen, was schlecht ist. Kopfdreher drehen mit dem Kopf voran in die Figur hinein, das heisst sie drehen den Kopf ruckartig rum und fliegen so die Figur. Aus den Flügeln geflogenes horizontal drehen kommt wie aus dem nichts. Toll ist es wenn es sehr schnell abläuft, aber auch die langsameren Dreher sind zu fördern, solange die Figur sauber geflogen wird.


Züchterisch muss man das ganze dann stabilisieren. Zu enge Kopfdreher paart man an wenigdreher und liest dann passende Junge aus. Manchmal fallen nicht sehr gut drehende daraus die aber selbst sehr gute
Vererber der Figur sind. Um zu wissen was man in der Hand hat muss man seine Kelebek genau kennen.
4 Monate alte Tiere zu beurteilen ist schlicht nicht möglich. Man kann höchstens Tendenzen erkennen. Ein Jahr fliegen und dann weiss man schon viel mehr.


Anzustreben ist dass das ganze in einer gesunden Höhe abläuft. Was bringt dass wenn man horizontal Bomber in 10 Meter Höhe fliegen hat? Horizontales Drehen ist ein wichtiger Teil der Kelebek Flugkunst. Wie schon oft betont ein Teil. Die Sauberkeit einer Horizontalen Drehung ist für mich nur mit geschultem Auge zu erkennen. Übung macht den Meister. Ich habe vor Wochen einen tollen Altinbastäuber bei Salih gesehen, der diese Flugkunst meisterlich beherrscht hat.


Viel Spass beim Vergleichen bei euren Züchterbesuchen
Franco Visonà, 2010

This entry was posted in Franco's Berichte. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.