Steckbrief Thomas Schmitz

Kelebektyp: Edremit

Was für einen Flugstil haben meine Kelebek?: Es ist ein noch sehr flugfreudiger Bestand, der ohne grossen Aufwand abgejagt und somit zum Fliegen gebracht werden kann! Der Pulk sollte nicht weniger als aus 5-6 Tieren bestehen, aber wir haben auch schon Pulks von 50-60Tieren geflogen! Am besten sind Pulks aber mit ca.10 Tieren zu beobachten und zu händeln!

Was ist für mich am wichtigsten am Flugstil? Sowie die Edremit im Pulk vom Boden aufgestiegen sind und sich gesammelt haben, steigen die recht schnell wie ein tanzender Schmetterlingsschwarm bis in Oberluft! Die Tiere bleiben in einem geschlossenen Pulk zusammen und spielen jeder für sich, aber doch gemeinsam alle Flughöhen rauf und runter! Das kann bis zu 45min. Flugzeit andauern!

Sie zeigen wärend des Fluges horizontale und vertikale (rauf und runter) Achsialdrehungen, purzeln und rollen-rückwärts (abwärts) und zeigen selbst bei gutem Flugwetter und Vitalität das Mühledrehen!

Sowie gedroppt wir, setzt der erste zum Sturzflug an, mit offenen Flügeln und Drehungen um die Achse  und der Rest des Pulks zieht nach!! Etwa auf Hausdachhöhe müssen sie sich in 2-3 Runden um den Landeplatz abfangen und kommen dann geschlossen runter!

Diverses: So fliegen bei uns gut trainierte Edremit-Kelebeks!!

This entry was posted in Züchter-Portraits. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.