Taubenzüchtertipp

Paramyxovirose

Was macht man, wenn man sich von einem Taubenmarkt Paramyxovirose einschleppt, bei der eigentlich Impfpflicht vorgeschrieben war und einem dann die eigenen Tiere dahingerafft werden?

Sich an der eigenen Nase nehmen!!!

Inkubationszeit 3 Wochen, das heisst 3 Wochen separieren, und erst dann in den Schlag. Selbst dann ist keine Gewähr gegeben dass sich nichts ansteckt. Daher meine dringende Empfehlung an alle Taubenzüchter:

Impft alle eure Tiere gegen Paramyxovirose!

Es gibt glaube ich nichts schlimmeres für einen Taubenzüchter, als jeden morgen tote Tiere aus dem Schlag nehmen zu müssen und nichts mehr dagegen tun zu können.

Glaubt mir, das Geld für den Impfstoff ist gut investiert.

Franco

This entry was posted in Franco's Berichte. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.